Radtour Ibiza

Ibiza Formentera
Dauer: 8 Tage
Teilnehmerzahl 1 - 14 Personen
Von Ibiza
verfügbar: 255
Nach Formentera
Sprachen: deutsch, englisch, spanisch
Regionen: No
Weiße Insel, feine Sandstrände, spirituelle Orte und Hippie Flair. Der einzigartige geführte Radurlaub auf Ibiza und Formentera. Wechselvolle Kulturgeschichte, biologische Artenvielfalt und stolze Inseleinwohner machen diese Insel so interessant.

 

ANREISETAG: SAMSTAG

 

In Eivissa erwartet euch das komfortable Hotel Royal Plaza, zentral in der Altstadt Dalt Vila gelegen. Um 17.30 Uhr treffen wir uns in der Hotelbar zu einem Aperitif. Anschließend steht der Abend zu Ihrer freien Verfügung.

1.Tag: Sonntag Eivissa – Santa Eulària des Riu (35 km)

Am Morgen zeigen wir euch unter fachkundiger Führung die beeindruckende und geschichtsträchtige Altstadt Ibizas. Anschließend startet unser geführter Radurlaub. Wir verlassen die Stadt und machen uns auf ruhigen Straßen auf den Weg Richtung Nordosten. Das Gebiet ist geprägt von Mandel-, Feigen- und Johannisbrotbäumen und gesäumt von typischen Bauernhäusern. In Sant Carles de Peralta angekommen, spüren wir den Hippie-Flair dieses Dorfes und haben die Möglichkeit, den bekannten Kräuterlikör der Insulaner zu probieren, bevor wir am späten Nachmittag unser heutiges Ziel, die bekannte Urlaubsstadt Santa Eulària des Riu, erreichen. Hier empfängt uns das komfortable und direkt am Meer gelegene Hotel Tropic Garden (Termin 7 das Grupotel Santa Eulària & Spa). Bevor wir uns zum Abendessen in ein Restaurant begeben, habt ihr noch Gelegenheit, euch im Pool oder im Meer zu erfrischen (Doppelübernachtung.

2.Tag: Montag Santa Eulària – Portinatx – Santa Eulària (37 + 2 km)

Nach einem ausgiebigen Frühstück bringt uns ein Bus zum nördlichsten Punkt der Insel. Je mehr wir uns Portinatx nähern, desto grüner und fruchtbarer wird die Umgebung. Dort angekommen, machen wir eine kleine Wanderung zum höchsten Leuchtturm der Balearen, dem Far de Portinatx, von wo die Felsen senkrecht ins klare Mittelmeer abfallen. Wir haben eine atemberaubende Aussicht und sehen bei gutem Wetter sogar bis zur Nachbarinsel Mallorca. Im Anschluss besichtigen wir die eindrucksvollen, ca. 100.000 Jahre alten Höhlen von Can Marçà, die einst Piraten als Versteck für ihre Schmugglerware nutzten. Dort herrscht eine fast beängstigende Ruhe und die in verschiedenen Farben beleuchteten Formationen der Stalagmiten und Stalaktiten bilden eine ungewöhnliche Kulisse. Am Nachmittag erreichen wir wieder unser Hotel in Santa Eulària. Heute werden wir zum Abendessen in einem lokalen Restaurant mit einem Menü verwöhnt.

3.Tag: Dienstag Santa Eulària des Riu – Sant Antoni de Portmany (41 km)

Am Morgen verlassen wir Santa Eulària per Rad und machen uns auf in Richtung Santa Gertrudis de Fruitera, ein charmantes Dorf, inmitten der Insel gelegen. Unter den Einwohnern befinden sich viele Künstler wie Maler, Bildhauer und Musiker. Ihre Bilder findet man im ganzen Dorf, in den Galerien und auch an den Wänden der bekannten Bar Costa, in der sich die ganze Insel traditionell zu einem Teller Schinken und Manchego-Käse trifft. Unsere Strecke führt weiter, vorbei am Örtchen Sant Miquel de Balansat bis nach Santa Agnés de Corona. Diese Gegend ist berühmt für ihren Reichtum an Mandelbäumen. Von dort aus geht es meist bergab zu unserem Ziel Sant Antoni de Portmany. Hier erwartet uns das Palladium Hotel Palmyra (Doppelübernachtung), wo wir von unserem Zimmer den Blick auf das Meer genießen können. Am Abend werden wir mit regionaler Küche in einem Restaurant am Hafen verwöhnt.

4.Tag: Mittwoch Sant Antoni – Sant Josep de sa Talaia – Sant Antoni (25 km)

Wir starten unseren geführten Radurlaub vom Hotel aus bis nach Sant Josep de sa Talaia, die flächenmäßig größte Gemeinde Ibizas. Es bleibt genügend Zeit einen Café zu genießen bevor wir weiter in Richtung Süden, immer dem Meer entgegen radeln. Nach unserer Mittagspause an einer einsamen Bucht bringt uns ein Bus in kurzer Fahrt bis nach Es Cubells, ein kleines verträumtes Dorf am Rand einer Steilklippe gelegen. Hier haben wir erneut eine atemberaubende Aussicht auf die Weiten des Mittelmeeres. Weiter geht es per Bus nach Cala d´Hort, wo wir bei einem Mirador halten, um die mysteriöse Felseninsel Es Vedra, die nur einige Meter vom Ufer entfernt steil aus dem Wasser ragt, zu bestaunen. Am Nachmittag besteigen wir wieder unsere Räder und gelangen auf ruhigen Nebenwegen bis zum Playa de Comte, einem der schönsten Strände Ibizas. Dort haben wir noch Zeit im Meer zu baden oder einen kleinen Spaziergang am Strand zu machen, bevor uns unser Bus wieder nach Sant Antoni bringt. Wieder zurück in unserem Hotel, steht euch der Abend zur freien Verfügung.

5.Tag: Donnerstag Sant Antoni de Portmany – Formentera (40 km)

Nach einem ausgiebigen Frühstück verlassen wir Sant Antoni, radeln Richtung Ibiza Stadt und erreichen das kleine Dorf Sant Rafel, das bekannt für seine Keramikwerkstätten ist. Am Ortsende thront die hübsche weiße Dorfkirche aus dem späten 18. Jahrhundert. Von dort aus genießen wir einen herrlichen Blick bis nach Ibiza Stadt, auf die mittelalterliche Altstadt und den lebhaften Hafen. Weiter geht es zum Hafen, von wo aus wir die Fähre nehmen, um auf die nahe gelegene Insel Formentera überzusetzen. Dort angekommen, werden wir sofort von der unberührten Natur der Insel überwältigt. Massentourismus sucht man hier glücklicherweise vergebens. Noch am Hafen steigen wir auf unsere Räder und machen uns auf den Weg zum bekannten Cap de Barbaría, den südlichsten Punkt der Insel. Ein Bus bringt uns schließlich zu unserem heutigen Etappenziel, dem Platja de Migjorn, wo uns das moderne, direkt am Strand gelegene Gecko Hotel & Beach Club empfängt (Doppelübernachtung) . Am Abend treffen wir uns zum Essen im Hotelrestaurant.

6.Tag: Freitag Rundfahrt Formentera (25 + 5 km)

Den heutigen Tag widmen wir ganz der Erkundung der Karibikinsel Europas. Am Morgen bringt uns ein Bus zum östlichen Ende der Insel. Dort sehen wir schon von weitem den Leuchtturm Far de la Mola. Hier bietet sich wiederum eine atemberaubende Aussicht. Per Rad genießen wir die tolle Abfahrt mit traumhaften Blicken auf das Meer. In Es Caló angekommen brechen wir zu einer Wanderung an den Steilklippen der Insel auf. Nach einer Mittagspause in traumhafter Kulisse, geht geht es weiter Richtung Es Pujols. Dort durchstreifen wir die Salinenfelder, die ein Überbleibsel der ehemaligen Salzproduktion sind. Seit 1985 die Produktion eingestellt wurde, steht das Gebiet unter Naturschutz. Man findet seltene Vogelarten und die weißen Strände gleichen denen in der Karibik. Auf kleinen Wegen passieren wir typische Haciendas, bevor wir am späten Nachmittag wieder unser Strandhotel erreichen. Dort habt ihr noch genügend Zeit die tolle Atmosphäre zu genießen. Am Abend treffen wir uns zum Abschlussessen im Hotelrestaurant.

7.Tag: Samstag Formentera – Ibiza Stadt

Nach dem Frühstück fahren wir gemeinsam nach La Savina, wo wir die Fähre zurück nach Ibiza Stadt nehmen. Vom Hafen verkehren öffentliche Verkehrsmittel zum nahe gelegenen Flughafen. Wir bitten euch, Rückflüge nicht vor 15 Uhr zu buchen.

INKLUSIVLEISTUNGEN 

    • 7 Übernachtungen mit Frühstück   (Samstag bis Samstag)

    • 5 mehrgängige, ausgewählte Abendessen

    • 1 ausgewähltes Mittagessen

    • Wasser zum Abendessen

    • Aperitif am Anreisetag und 5. Tag

    • Alle Kurtaxen und Tourismusabgaben

    • Alle Zwischentransfers laut Programm

    • Alle Eintrittsgebühren laut Programm

    • Tourenrad (nicht Pedelec)

    • Reiseleitung

    • Begleitfahrzeug

    • Gepäckservice

    • Stadtführung in Ibiza Stadt

    • Ibiza Kräuterlikör- Verkostung

    • Weinverkostung

      FLUG: Ihr könnt Ihren Hinflug nach Ibiza über Rotalis buchen (Flugpreis auf Anfrage) oder diesen selbst organisieren. Vom Flughafen Ibiza seid ihr per Taxi in ca. 20 Minuten im Starthotel. Die regelmäßig verkehrenden Flughafenbusse bringen euch ebenfalls alle 15 Minuten in das Stadtzentrum.

      PKW: Die Anreise mit dem Auto (München-Ibiza knapp 2.000 km) ist nur dann zu empfehlen, wenn ihr Ihren Urlaub verlängern möchtet, um Spanien noch auf eigene Faust zu erkunden.

      • Bevor ihr Ihren Flug selbst bucht, versichert euch sich bitte, dass die erforderliche Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. sportsmeeting.com kann bei einer Reiseabsage aufgrund Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl keine Erstattung des Flugpreises vornehmen (AGB).

      • Zugfahrpläne für ganz Europa könnt ihr bequem der Homepage der Deutschen oder Österreichischen Bahn entnehmen.

      • Sofern nicht explizit anders ausgewiesen, sind An/Abreisekosten nicht im Reisepreis inkludiert.

      • Weitere nützliche Hinweise für eine problemlose An/Abreise findet ihr in den Rotalis-Reiseinformationen, die ihr mit der Teilnahmebestätigung erhaltet.

       

      Einreise- und Impfbestimmungen:

      EU und Schweizer Bürger können innerhalb des grenzfreien Schengen-Raums mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass reisen.

Von / pro Person

EUR 1.880,00

Buchung
Gesamtsumme:
EUR 1.880,00
eBike Ibiza
Details
Einzelzimmer Zuschlag Ibiza
Details
Einzelzimmer Zuschlag Ibiza
Details
255 Teilnehmer verfügbar