fbpx

Alpenüberquerung

Oberstdorf Meran
Duration: 7 Days
Scale: 1 - 6 people
From: Oberstdorf
available: 255
To: Meran
Categories: Hike Trekking
Languages: deutsch
Einmal zu Fuß über die Alpen... Für viele bleibt es nur ein Traum. Verwirklicht diesen Traum und wandert entlang der klassischen E5-Route nach Südtirol. Startet im Herzen des Allgäus und überquert so bekannte Gebirgsketten wie Lech- & Ötztaler Alpe
Reiseverlauf
 
Tag 1: Hinauf auf die Kemptner Hütte 
900 m  50 m  6 km  ca. 3 h 
 
Willkommen in der Allgäuer Bergwelt. Von Oberstdorf Transfermöglichkeit per Taxi bis in die Spielmannsau, von wo ihr die Wanderung Richtung Meran startet. Das erste Etappenziel, die Kemptner Hütte, erreicht ihr nach ca. 3 Stunden
 
Unterkunft: Kemptner Hütte: Die Kemptner Hütte (1846 m) ist eine Schutzhütte der AV-Sektion Kempten. Sie wurde 1891 erbaut und wird seit 1972 von Familie Wagner geführt. Im Jahr 2001 haben Tochter Gabi und Schwiegersohn Martin Braxmair mit Ihren Kindern Moritz und Sina das Haus übernommen. Durch die lange Bewirtschaftung der Familie ist die Kemptner Hütte ein zweites Zuhause geworden
 
Verpflegung: Abendessen
 
 
Tag 2: Durch das Lechtal
1150 m  970 m  14 km ca. 8 h
 
Nach dem Frühstück führt die Wanderung hinauf auf das Mädelejoch (1.973 m). Nach kurzer Rast mit wunderschönem Ausblick auf das Lechtal geht es über die Roßgumpenalm durch das Höhenbachtal, vorbei am Sims Wasserfall hinunter nach Holzgau. Per Taxi könnt ihr von Holzgau nach Madau fahren, wo ihr die Wanderung auf die Memminger Hütte startet.
 
Unterkunft: Memminger Hütte: Die Memminger Hütte (2242 m) ist eine Schutzhütte in den Lechtaler Alpen. Die Alpenvereinshütte liegt auf 2.242 m unterhalb des Seekogels am Fernwanderweg E5. Die Alpenvereinshütte bietet kleine Mehrbettzimmer und große Matratzenlager zur Übernachtung an. Die Hütte wurde vor einigen Jahren renoviert bzw. einige Teile wurden neu hinzugebaut. Zu erreichen ist die Hütte vom Parkplatz Memminger Hütte. Der Parkplatz liegt auf etwa 1.440 m und eine halbe Stunde Tal einwärts von Madau. Während den Sommermonaten verkehrt ein kostenpflichtiger Taxidienst zwischen Holzgau und dem Parkplatz. Für den normalen motorisierten Verkehr ist die Strecke gesperrt. Von Bach aus beträgt die Wanderzeit etwa 5 bis 6 Stunden. Die Hütte bietet einen kostenpflichtigen Rucksacktransport mit der Materialseilbahn an. Die Talstation der Seilbahn ist beim Parkplatz "Memminger Hütte" im Madautal.
 
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
 
Tag 3: Über die Seeschartenspitze nach Zams
470 m  1950 m  14 km  ca. 6 h
 
Von der Memminger Hütte geht es über die Seeschartenspitze (2.705m) zur Oberlochalpe und weiter dem Lochbach folgend durch das Zammer Loch bis nach Zams. Auffahrt mit der Venetbahn zur Gipfelhütte Venet (2.212 m).
 
Unterkunft: Gipfelhütte Venet: Gemütliche Berghütte, auf 2.212 m Seehöhe gelegen mit großartigem Blick auf die umliegende Bergwelt
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
 
Tag 4: Vom Oberinntal zur Braunschweiger Hütte
1360 m  1550 m  16,5 km  ca. 8 h
 
Dieser Tag startet gemütlich: Die Route führt über die Goglesalm, dann über den Venet-Rundwanderweg nach Wenns. Von dort geht es mit dem Bus weiter bis Mandarfen/Mittelberg. Aufstieg zur Braunschweiger Hütte – am Berg angekommen, könnt ihr den Tag mit wunderschönem Ausblick über Tirols Bergwelt ausklingen lassen.
 
Unterkunft: Braunschweiger Hütte: Die Hütte an Ende des Pitztales liegt auf 2.759 Metern. Aufgrund der Nähe zu Gletschern und Gipfeln ist sie hervorragend für einen hochalpinen Grundkurs geeignet. Die beliebte Hüttenwirtin Cilly Auer kümmert sich persönlich um das Wohl ihrer Gäste.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
 
Tag 5: Pitztaler Jöchl & Venter Höhenweg
1030 m  1380 m  20 km  ca. 8 h
 
Heute wandert ihr über das Pitztaler Jöchl (2.996 m) mit faszinierender Aussicht auf den Karlesferner. Abstieg bis zur Bushaltestelle am Rettenbachferner (2.684 m). Weiter per Bus zum Tiefenbachferner und Beginn der Wanderung am Panoramahöhenweg hinunter nach Vent.
 
Unterkunft: Martin-Busch-Hütte: Martin Busch Hütte 2501m (Samoarhütte) Die Martin Busch Hütte liegt im Herzen der Ötztaler Alpen. Sie bietet gleichermaßen einen idealen Ausgangspunkt für sommerliche Berg- als auch winterliche Skiitouren.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
 
Tag 6: Unterwegs ins mediterrane Meran
530 m  1350 m  10 km  ca. 5 h
 
Aufstieg zur Similaunhütte. Durch den Naturpark Texelgruppe wandern Sie von der hochalpinen Region ins Tal nach Vernagt. Nach einer kurzen Einkehr fahren Sie mit dem Bus nach Meran. Gemütlich können Sie den Abschluss Ihrer Alpenüberschreitung feiern!

 Unterkunft: Hotel zum Hirschen Algund oder ähnlich
Verpflegung: Frühstück
 
Tag 7: Abschied nehmen von den Bergen
Nach dem Frühstück gemütliche Heimreise von Meran.
Verpflegung: Frühstück
 

22.6. bis 13.9.2020

Leistungen, Termine & Preise


 
Eingeschlossene Leistungen ab 2 Personen

  • 5 Nächte in ausgewählten Berghütten, Mehrbettzimmer/Lager mit Etagendusche und -WC
  • 1 Nacht im Hotel zum Hirschen**, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 6x Frühstück, 5x Abendessen
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten zu den Wanderungen
  • Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Anreise nach Oberstdorf
  • Ortstaxen
  • Abreise von Meran
  • Bus- und Seilbahnfahrten während der Tour (ca. € 55 pro Person)

pro Person € 595,00 bis € 605,00 

einige Termine mit € 10,00 Zuschlag

Grundausrüstung für eure Wanderreise:

  • Rucksack mit ca. 45 Liter Volumen
  • knöchelhohe Bergwanderschuhe
  • zweckmäßige Bekleidung (T-Shirts, Trekking-/Tourenhose, Wandersocken)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • warme Zusatzbekleidung (Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • bequeme Bekleidung + Schuhe für die Unterkunft
  • Leinen-/Hüttenschlafsack (für ca. € 20,- auf der Hütte erhältlich)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille und -creme)
  • Stirnlampe und Reservebatterien
  • Waschutensilien und Handtuch
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Volumen

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

 

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • zusätzliche Verpflegung
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • persönliche Medikamente
 
 
From / per person

EUR 595,00

Booking
Total:
EUR 595,00
It is not available at this moment
Saisonzuschlag
Details
255 participants left